Zum Inhalt springen

Freiwilliges Soziales Jahr/Bundesfreiwilligendienst in der Denkmalpflege

Herzlich willkommen bei den Jugendbauhütten in NRW!

Die Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) bieten als Träger zusammen mit dem PARITÄTISCHEN  das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und den  Bundesfreiwilligendienst (BFD) in der Denkmalpflege an. Beide Dienste sind sich sehr ähnlich und machen für die Freiwilligen keinen wesentlichen Unterschied.

Das FSJ / der BFD in der Denkmalpflege wird organisiert in den Jugendbauhütten. Die Jugendbauhütten sind ein Projekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) in Trägerschaft der ijgd.

Die beiden Jugendbauhütten in Nordrhein-Westfalen werden gefördert vom Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen und von der Sozial- und Kulturstiftung des Landschaftsverbandes Rheinland.

Diese Seiten informieren anhand der links zu sehenden Menüpunkte gleichzeitig über FSJ und BFD.

Eine Gegenüberstellung von FSJ und BFD ist hier zu finden.